Projektporträts - Forschung für die Energiewende


Kontrollcenter
© Baker Hughes Company

Geothermie
Software-System überwacht automatisch Bohrverlauf

Ein neues integratives Software-System überwacht und optimiert den gesamten Bohrprozess. Dabei berücksichtigt es aktuelle Messungen aus der Bohrung.

mehr
Évora Molten Salt Platform
© HPS2

Solarthermische Kraftwerke
Solarkraftwerk im Betrieb testen

Parabolrinnenkraftwerk als Demonstrationsanlage entsteht auf der Forschungsplattform Evora Molten Salt Plattform in Spanien.

mehr
Rolle zu Rolle-Beschichtungs- und Druckverfahren
© Freiburger Materialforschungszentrum FMF, Universität Freiburg - Thomas Hansmann

Photovoltaik
Organische Solarzellen schützen Wasserreservoire

Schwimmfähige Folien mit organischen Solarzellen können Wasserreservoire schützen und gleichzeitig nachhaltig Strom erzeugen.

mehr
Beschichtungsanlage
© Jonas und Redmann

Photovoltaik
Industrie 4.0 für hocheffiziente Heterojunction-Solarzellen

Produktionsanlagen erfassen automatisch kleinste Störungen; neue Zellkonzepte ermöglichen 24  Prozent Wirkungsgrad.

mehr
Konrad Zuse Kraftwerk
© Allgäuer Kraftwerke GmbH

Wasserkraft
Strom produzieren mit Fischwanderhilfe

Die neue Wehranlage am Wasserkraftwerk Hinterstein ist seit Frühjahr 2020 in Betrieb. Fische können die Wehranlage verletzungsfrei passieren.

mehr
Durchlaufanlage zur CIGS-Koverdampfung
© ZSW

Photovoltaik
Wirkungsgrad von CIGS-Dünnschicht-Solarzellen durch Alkalibehandlung steigern

Neue Produktionsprozesse für CIGS-Dünnschicht-Solarzellen und Module entwickeln und Funktionsschichten durch Alkalielemente optimieren.

mehr
Offshore-Windpark
© Pixabay - Florian Pircher

Windenergie
Effiziente Windenergieanlagen aus Stahl- und Spannbeton

Forschungsprojekt schließt Wissenslücke über das Ermüdungsverhalten von Beton bei hohen Lastwechseln. Windenergie könnte dadurch günstiger werden.

mehr
Windenergieanlage
© Unsplash – Nicholas Doherty

Windenergie
Aerodynamik von Rotorblättern intelligent steuern

In Rotorblätter integrierte Systeme erzeugen Luftströmungen. Die Aerodynamik der Windenergieanlage verbessert sich, der Energieertrag steigt.

mehr
Applikationsvorrichtung
© Universität Bremen, BIK

Windenergie
Rotorblätter vor Eis und Regen schützen

Kein Eis und keine Erosion an der Flügelkante von Windenergieanlagen. Neues thermoplastisches Hybridmaterial mit integrierter Heizfolie schützt.

mehr