Projektporträts – Forschung für die Energiewende


Ausgangskonfiguration des Teststands. Die Tests werden mit einer waagerecht montierten Bohranlage durchgeführt. Der Antrieb (rot, mittig im Bild) treibt das Bohrgestänge an, das aus der Halle heraus auf das Testgelände ragt.
© DSC, TU Clausthal

Geothermie
Schwingungen von Bohrsystemen erkennen und vermeiden

Neue Bohrsysteme vermeiden Schwingungen und verbessern den Bohrprozess für die tiefe Geothermie.

mehr